YOU ONLY HAD TO STAY
Es gehört zu den Dingen, die ich eindeutig nicht hätte wissen wollen. Selbsthass, gefolgt von Wut und Verzweiflung, welche mutiert zu einmalig stummer Emotionslosigkeit. Sie, sie und sie. Nie war die Rede davon, ich sei unschuldig, aber diese unüberlegten Sätze rauben mir den letzten Nerv. All die kleinen Teile meines Herzens, sie kennen den Unterschied nicht. Die Differenz zwischen Wahr und Falsch, es zählt nur noch einsam oder zusammen. Einsam erstickt das Herz auf der Stelle, auf einen Schlag, vorbereitet und sicher, gemeinsam mit dir wird alles langsam und mit der Zeit auseinander fallen, Stückweise, schmerzhaft. So viel hab ich mir damals vorgenommen, besonders nie wieder so an einen Menschen gebunden zu sein, so wie ich nämlich jetzt an dir hänge wird es ein langwieriger Prozess des loslassens.
Ich liebe Dich.
30.4.10 11:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» DESIGN » PICTURE

Gratis bloggen bei
myblog.de